Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Fox News gibt es überall

Nennt mich naiv: aber ich hatte wirklich keine Ahnung, dass wir längst ein deutsches Fox News haben, in dem Bill-O’Reilly-kompatible Hass-Onkelz wie dieser Strunz mit alternative facts und Hetzvokabeln um sich werfen — der unten stehende Beitrag (siehe Screenshot) stammt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Radio Gaga!

Jahrelang habe ich leidenschaftlich in den Facebook-Präsenzen eines öffentlich-rechtlichen Rundfunksenders debattiert sowie Menschenrechte und Demokratie hochgehalten. Heute Morgen wurde ich jedoch von diesem Sender in einem Atemzug mit einem dort ebenfalls verkehrenden bekennenden Rechtsradikalen genannt und zusammen mit diesem aufgefordert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die „Bild“, wieder einmal

Wenn Deutschlands langlebigstes und widerlichstes Schmierblatt mit „Angst!“ in meterhohen Lettern titelt, dann kann man eigentlich nicht anders, als im Geiste die restlichen Zutaten aus dem Ärzte-Song „Lasse Reden“ zu ergänzen. Ich habe dann mal eine Fünf-Minuten-Photoshop-Arbeit daraus gemacht: Weiterverbreiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesellschaft, Politik | 1 Kommentar

Trump oder Der Artikel, den ich nie schreiben wollte

Es hat eine Weile gedauert, bis ich die schreckliche Nachricht verdauen konnte, dass Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde, aber offenbar ist dies der Fall. Ich hoffe von Herzen, dass das politische System des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Trumped, or The Article I Never Wanted To Write

It took a while for me to digest the horrible news that Donald Trump has been elected to be the 45th President of the United States of America, but here we are. I sincerely hope the political system of the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

More than 50% of Fascists and/or „We didn’t know“ Morons

53.3%(!) of eligible voters in Mecklenburg-Vorpommern are morons and/or fascists: 39% of deliberate non-voters who don’t care if blue-brown scum acts against any humanity or reason and is still fed with tax Euros, as well as 20.5% of AfD voters … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Über 50% Faschos und „Wir haben von nichts gewusst“-Idioten

53,3%(!) der wahlberechtigten Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns sind Idioten und/oder Faschisten: 39% Nichtwähler, denen es egal ist, wenn blaubraunes Gesindel gegen jede Menschlichkeit und Vernunft agiert und dafür noch mit Steuergeldern durchgefüttert wird, sowie 20,5% AfD-Wähler und 3,0% NPD-Wähler von 61% aktiven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Gesellschaft, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Göttersommer“ ab sofort als E-Book verfügbar!

Ab sofort kann mein Roman „Göttersommer“ im Amazon Kindle Store gekauft oder über Kindle Unlimited ausgeliehen werden. Hier entlang, bitte!

Veröffentlicht unter Books, Deutsch, Fantasy, Gesellschaft, Mythologie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Göttersommer

Nach zahlreichen Fachbüchern erscheint am 1. September mein erster Roman „Göttersommer“ als E-Book im Amazon Kindle Store sowie als Print-on-Demand-Taschenbuch. Er kann ab sofort vorbestellt werden. Die Druckausgabe ist sogar ab sofort lieferbar. Der Roman und seine potentiellen Nachfolger, Geschwister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Books, Deutsch, Fantasy, Gesellschaft, Mythologie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtrag zu „Auch ich bin Urheber!“

Habe den „Wir sind die Urheber“-Machern (inzwischen wohl über 1.500 UnterzeichnerInnen) noch eine zweite Mail hinterhergeschickt. Sie hat den Betreff „Soso, aber kostenlose Software darf es schon sein, ja?!“ und lautet wie folgt: Sehr geehrte Kampagnenbetreiber, noch ein Nachtrag zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Books, Deutsch, Gesellschaft, Linux, Open Source, Politik | Hinterlasse einen Kommentar