New: Public papaya CMS wiki

Wikis have turned out to be one of the best means of documentation for open source projects. We at papaya CMS have been knowing this for quite a while — and now we’ve finally put the theory into practice. So here’s the English papaya CMS wiki, and we’ve also got a German one. The latter has got more content for now, because a colleague has written some great scripts to import docbook documentation into wikis, but we’re still working on more content for the English wiki. For example, I’ve started to write a tutorial on developing papaya modules using test driven development.

Über Sascha Kersken

Ich habe seit 1983 Computer-Erfahrung und hatte das Glück, mein Hobby nach dem Abitur und einigen Umwegen zum Beruf zu machen. Ich arbeite bei der dimensional GmbH in Köln als Senior Developer, unter anderem mit PHP und Java. Seit 1996 bin ich zusätzlich als freiberuflicher Dozent in den Bereichen Administration, Programmierung und Webentwicklung mit Schwerpunkt LAMP tätig, außerdem als Fachbuchautor und -übersetzer. Eine andere meiner großen Leidenschaften ist die Belletristik; 2016 erschien im Self-Publishing mein erster Roman "Göttersommer", der Teil 1 einer Trilogie ist.
Dieser Beitrag wurde unter English, Open Source, papaya CMS, Programming veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar